Urlaubsfinder

First Minute Festpreisgarantie!
Mit einem Durchschnitt von 9,4 bewertet

IJlst 725 Jahre Historie

Tourist Information Friesische 11 Städte!

Leeuwarden
Sneek
IJlst
Sloten
Hindeloopen
Workum
Harlingen
Bolsward
Franeker
Stavoren
Dokkum
IJlst ist eine der kleineren friesischen Städte, die aber sehenswertes historische Erbgut vorzuweisen hat, wie z. B. die houtzaagmolen „de Rat“ (Sägemühle) von 1828. Neben dieser Sehenswürdigkeit hat IJlst noch eine weitere Anzahl von historischen Gebäuden.Zentrum von IJlstEin großes Angebot von Geschäften mit den täglichen Notwendigkeiten und auch Bootszubehör hilft bei Bedarf. Zusätzlich bieten Restaurants und Cafés mit Terrassen umfangreichen Speisekarten zur Auswahl von Speisen und Getränken an.

Stadtrechte

IJlst erhielt bereits 1268 das Stadtrecht. Es lag damals am kleinen Fluss Ee oder Ye, der in die Zuidersee mündete. Die Gracht in der Stadtmitte ist ein Überbleibsel dieses Wasserlaufes. Im Jahr 1865 siedelte sich hier die Firma Nooitgedagt (Deutsch: Nie gedacht) an. Dieses Unternehmen wurde in den ganzen Niederlanden berühmt wegen seiner Hobel und sonstigen Zimmermannsgeräte höchster Qualität, Holzspielwaren und vor allem Schlittschuhe. Es wurde 1995 von einem ausländischen Konkurrenten übernommen und ging einige Jahre später pleite. Die Schlittschuhe der Firma Nooitgedagt, sogenannte Friese doorlopers, bestehen aus einer Holzkonstruktion, unter welcher das Eisen des Schlittschuhs befestigt ist. Die Produkte der Firma sind in einem der ehemaligen Werksgebäude in der IJlster Innenstadt in einem kleinen Museum zu besichtigen.

Im Jahr 1984 entstand im Rahmen der damaligen Gemeindereform in den Niederlanden durch Fusion mit zahlreichen bisher selbstständigen Nachbardörfern die neue Gemeinde Wymbritseradiel. Diese ging ihrerseits im Jahr 2011 in der neuen Großgemeinde Südwest Fryslan auf.

 Unsere Yachten                Broschüre Anfragen

Die 11 Friesischen Städte!

Unsere gäste geben uns eine durchschnittliche bewertung von 9.4! Mehr Bewertungen anschauen